Lauch, Schwarzer Lauch

Allium nigrum

Habitus: Es handelt sich um eine ausdauernde, 40 bis 100 cm hohe Pflanze.

Blätter: Die drei bis sechs Blätter sind grundständig, bis 50 cm lang und 8 cm breit. Sie sind flach, dick, breit-lanzettlich, anfangs graugrün, später dunkelgrün und am Rand etwas rau.

Blüten: Die Blüten stehen auf einem kräftigen, runden Schaft in vielblütigen, 5 bis 10 cm breiten, halbkugeligen bis fast kugeligen Dolden, die von einer zuletzt 2- bis 4- lappigen häutigen Hülle umgeben sind. Die Blüten stehen auf 2,5 – 4,5 cm langen Stielen. Die Kronblätter sind 6 – 10 mm lang, schmal-länglich, sternförmig ausgebreitet und später zurückgeschlagen. Sie sind rosaviolett oder weiß mit einem grünlichen Mittelnerv.

Blütezeit: März bis Mai

Standort

Trockenstandort im Garten wie z.B. Steingarten, Trockenmauer, sonnige Südböschungen, Dachbegrünung.

Allgemeine Verbreitung

Gesamtes Mittelmeergebiet, Gartenpflanze

Eingetragen am 19.11.2014Aktualisiert am 07.01.2015 12:49:16