Affodill, weißer

Asphodelus albus

Habitus: Die Pflanze ist ausdauernd und 50 bis 120 cm hoch. Die Grundachse ist dick, außer den Blütenstengeln auch nicht blühende Sprosse treibend. Der Stengel ist blattlos.

Blätter: Die Laubblätter sind schmal-linealisch, bis über 60 cm lang und bis ca. 1,5 cm breit, stark gekielt, allmählich in eine schlanke Spitze verschmälert, mit scheidigem, hautartigem Grund stängelumfassend.

Blüten: Der Blütenstand ist meist eine ziemlich dichte, endständige Traube. Die Tragblätter aus eiförmigem Grund sind lanzettlich, länger als die Blütenstiele. Die  Blütenstiele sind unter der Mitte gegliedert, oben verdickt. Das Perigon ist trichterförmig. Die 6 Perigonblätter sind gleich gestaltet, stumpf, weiss mit grünem Mittelnerven. Die 6 Staubblätter sind bedeutend länger als die Perigonblatter. Die Staubfäden sind am Grund verbreitert, den Fruchtknoten klappig einhüllend. Der Griffel ist fadenförmig, beim Ausstäuben hackig zurückgebogen, später sich streckend. Die Frucht ist eine breit-eiförmige, 3-fächerige, mit 7 bis 8 Querrunzeln versehene, lederartige Kapsel. Die Samen sind scharfdreikantig, schwarz, ca. 6 mm lang.

Blütezeit: Mai.

Standort

Stellenweise auf Weiden, üppigen Gebirgswiesen, unter Gebüsch in den südlichen Alpen, von ca. 1000 bis 1600 m.

Allgemeine Verbreitung

Spanien, Pyrenäen, Süd- und Westfrankreich, Südalpen (auch in den lombardisch-venetianischen Alpen), Italien, im südwestlichen jedoch nicht im östlichen Ungarn, westlicher Balkan.

Bemerkenswert: Die stärkemehlhaltige Wurzel wurde gegen Krätze empfohlen. Sonst hat man sie als urintreibendes Mittel äußerlich in Umschlägen gebraucht. Die Zwiebeln verlieren durch Kochen oder Rösten ihre Schärfe und werden dann eßbar. Doch will Lemonnier auf deren Genuß skorbutartige Folgen beobachtet haben. In Griechenland hat man versucht, Zucker aus der Wurzel der gelben A. zu ziehen. Das Ergebnis soll etwa sechsmal größer als jenes aus der Runkelrübe und die Qualität besser sein. 

Eingetragen am 16.01.2016Aktualisiert am 27.01.2016 11:07:56